Dezember 7, 2015

Batterien

Rücknahme von Batterien und Akkumulatoren

Als Hersteller, Vertreiber, Händler oder Direktversender von Batterien müssen Sie international die länderspezifischen Rücknahmeverpflichtungen berücksichtigen. Zusätzlich zur europäischen Batterie-Direktive existieren weltweit viele weitere vergleichbare Gesetzgebungen.

Batterien enthalten in der Regel gefährliche Inhaltstoffe wie Blei, Cadmium oder auch Quecksilber. Sie sollten getrennt vom Hausmüll gesammelt und gesondert entsorgt werden. Um dies zu gewährleisten, wurden in zahlreichen Ländern entsprechende Umweltgesetzgebungen verabschiedet.

Die wohl bekannteste Gesetzgebung ist die EU-Richtlinie 2006/66/EC über Altbatterien und –akkumulatoren, welche auch für viele weitere nicht-europäische Länder als Vorbild fungierte. Die EU-Richtlinie wurde zum Nachteil für international agierende Unternehmen in jedem Land mit völlig verschiedenen Anforderungen in nationales Recht umgesetzt. Deswegen müssen verpflichtete Unternehmen sehr komplexe Gesetzgebungen berücksichtigen.Weltkugel Batterien Wer nun wirklich verpflichtet ist oder ob die Möglichkeit besteht, sich zu registrieren  – das alles hängt von den verschiedensten Faktoren ab.

Das Team von der Go4Recycling verfügt über langjähriges Know-How auf diesem Gebiet. Wir stehen Ihnen bei der Sicherstellung Ihrer Verpflichtungen als Partner effizient und flexibel zur Seite.

Rufen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gerne weiter!