Januar 4, 2016

Nachhaltigkeit

Wir als Go4Recycling wollen uns nicht nur mit dem Begriff Nachhaltigkeit schmücken sondern diesen auch wirklich leben und zusammen mit unseren Partnern umsetzen. Dabei hat Nachhaltigkeit für uns viele Facetten, die wir in 3 große Bereiche einteilen:

  • Nachhaltiger und überprüfbarer Aufbau der Geschäftstätigkeit
  • Nachhaltiges und effizientes Geschäftsgebaren
  • Soziale Aspekte

Darauf aufbauend haben wir die drei Säulen des Go4Recycling Nachhaltigkeitsgedankens in unser eigenes Business Modell integriert, um unser Dienstleistungsportfolio zu vervollständigen:

Zertifizierungen / Individuelle Optimierungsansätze / Soziale Projekte

Zertifizierungen
Das Thema Zertifizierungen spielt im Rahmen der DIN ISO Vorgaben als Teil des europäischen und weltweiten Regelwerkes für Unternehmen und deren überprüfbares Handeln eine wichtige Rolle. Allgemein gültige Vorgehensweisen und Verfahren werden so nachvollziehbar und bewertbar und können von unabhängigen Sachverständigen testiert und zertifiziert werden. Dadurch wird die unternehmerische Tätigkeit in vielen Bereichen vergleichbar und transparent – Fehlentwicklungen, die oftmals Zeit und somit Kosten bedeuten, können so erkannt und beseitigt werden – dies bedeutet oftmals gleichzeitig eine gesteigerte Effizienz. Darüber hinaus integrieren immer mehr Firmen diverse Umweltaspekte in Ihre unternehmerischen Businesspläne und machen Sie zu wichtigen Faktoren Ihrer Geschäftstätigkeit (z.B. durch Erstellung von Nachhaltigkeits-Geschäftsberichten). DIN ISO Normen wie 14001 (Umweltmanagement) und 50001 (Energiemanagement) fristen längst kein Nischendasein mehr und tragen bei konsequenter Anwendung viel zum nachhaltigen Handeln bei. Die Go4Recycling bietet interessierten Unternehmen durch Ihre Partner Lösungen für den Bereich der Zertifizierungen an.

Optimierungsansätze
Basierend auf unserer eigenen internationalen Beratungs- und Abwicklungstätigkeit wollen wir Firmen nicht nur bei Ihrem rechtskonformen Produktvertrieb unterstützen sondern bieten vielmehr an, einen kritischen Blick auf das gesamte Umweltmanagement zu werfen. Dies kann sowohl bei der Auswahl und dem Design der Verpackungen und/oder der Produkte sein, als auch bei der Art der Entsorgung, der Auswahl des operativen Entsorgungspartners/-konzepts oder der Klassifizierung und Vermeidung von Reststoffen/Verpackungen/end-of-life Produkten. All dies kann nicht nur einen enormen Beitrag zur Nachhaltigkeit sondern auch zur Reduktion von Kosten leisten.

Soziale Projekte
Die Flüchtlingskrise führt besonders Europa aktuell deutlich vor Augen, was in vielen Ländern der Erde bittere, tagtägliche Wahrheit ist: der Reichtum ist sehr ungleich verteilt und viele Menschen (und insbesondere Kinder) haben ohne Hilfe keine Chance auf ein erfülltes und menschenwürdiges Leben. Daher unterstützt die Go4Recycling mit bis zu 1% des jeweils erzielten Kunden-Umsatzes soziale Projekte auf der ganzen Welt – damit Menschen UND Natur nachhaltig geholfen werden kann. Sprechen Sie uns gerne an.